Jugendförderverein ermöglicht Sport für alle

post

Desiree Beisel und Anna Geyer besuchten Gero Wowra vom Postsportverein. Foto: Broich

Bewerber für den Sportjugendpreis 2010 ist auch die HSG PSV/SSC. Die Jugendspieler der C- und B-Jugend sind die engagierten Mitstreiter des Vereins, die jede Menge im Verein auf die Beine stellen.

Die HSG PSV/SSC gibt es seit 2005. Sie hat eine männliche E- bis B-Jugend und eine Herren- und Damenmannschaft. Seit  2005 ist Gero Wowra Jugendwart und kümmert sich intensiv um die Jugendarbeit.

Der Polizeisportverein stellt mehrere Jugendschiedsrichter und wird intern von Spielern, mit der Mentorensausbildung, unterstützt. Zwei Jugendliche, Jonas (15) und Sebastian (14), stehen als Verbindung zwischen Jugendspieler/innen, Trainern und dem Vorstand. „Die beiden bilden den Jugendrat, der in kommender Zeit weiter ausgebaut werden soll“, erklärt Gero Wowra. Ganz „nebenbei“ ist Jonas auch noch Co-Trainer einer E-Jugend.

Zur Unterstützung der Jugend gründete die HSG PSV/SSC einen Jugendförderverein. Mit dieser Einrichtung konnten sie schon viele Aktionen starten. So gab es beispielsweise einen Handballverkauf, bei dem man für zehn Euro einen Handball kaufen konnte, von Kindern, die weniger Geld zur Verfügung hatten wurden nur fünf Euro verlangt. So kam jeder zu einem günstigen Sportgerät.

Der Jugendförderverein ermöglicht aber auch Ausflüge,  wie zum Beispiel zur Rodelbahn am Mehliskopf.

Mit dem Sportjugendpreis 2010 möchte Gero Wowra seine Jugendspieler der C- und B-Jugend ehren, da sie sich sehr für die HSG PSV/SSC einsetzen und: „Ohne die, ging vieles nicht!“

 

Deine Stimme im Verein

Wünsche und Ideen

Hintergrundbild: Box: 
Boxinformationstext: 

Sendet uns Eure Wünsche, Fragen und Ideen über unser Formular.

Bild: Button: 

Neu im Depot

Depot - Mini-Information

Wenn Sie Materialien in unserem Depot bestellt haben und abholen möchten, beachten Sie bitte die geltenden Sicherheitsmaßnahmen in Corona. Tragen Sie Mundschutz, treten Sie nur nach Aufforderung ein, halten Sie Mindestabstand. Materialien, die Sie stornieren möchten, da ihre Veranstaltung ausfällt, melden Sie bitte unter 0721/91568014 oder Mail info@sportlernetz-ka.de. Vielen Dank und bleiben Sie gesund. Ihre Sportzkreisjugend Karlsruhe